Sie können die Schriftgröße einfach im Browser einstellen. Halten Sie dafür die STRG-Taste, oder auf dem Mac die ⌘-Taste, gedrückt. Während Sie die Taste gedrückt halten, können Sie mit dem Scrollrad Ihrer Maus oder mit + und - die Größe festlegen. Mit STRG (oder ⌘) und 0 können Sie die Standardgröße wiederherstellen.

Informationen zu den Leistungen und Angeboten der gesetzlichen Krankenkassen

Alles auf einem Blick

Informationen zu den Krankenkassen

Für jede gesetzliche Krankenkasse gilt ein einheitlicher Leistungskatalog. Darüber hinaus bieten die Kassen Extraleistungen – beim Zusatzbeitrag, bei den freiwilligen Satzungsleistungen, bei Prävention und Vorsorgeuntersuchungen sowie bei den Konditionen für Bonusprogramme, Wahltarife, Hausarztverträge oder Behandlungsprogramme für chronisch kranke Menschen. Es lohnt sich daher die Krankenkassen zu vergleichen, wenn Sie auf bestimmte Leistungen angewiesen sind!

Die Krankenkassen miteinander vergleichen können Sie hier.

Was für Sie sonst noch interessant sein könnte:

  • Wer als Versicherter am Bonusprogramm seiner Krankenkasse teilnimmt, erhält bei Erfüllung bestimmter Aktivitäten Vergünstigungen in Form von Barprämien, Sachprämien oder Gesundheitsleistungen (Gesundheitsbudget). Manche Kassen bieten für den Bonus auch verschiedene Optionen zur Auswahl an (Wunschprämie). In solchen Fällen können sich die Versicherten beispielsweise zwischen einer etwas niedrigeren Barprämie oder einem höheren Budget für Gesundheitsleistungen entscheiden. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Aus dem Alltag ist das Smartphone bei den meisten Menschen nicht mehr wegzudenken: Der digitale Fortschritt ermöglicht immer neue, weitergehende Funktionen. Bei diesem Trend stehen die Krankenkassen längst nicht mehr abseits. Mit eigenen Apps bieten sie ihren Versicherten einen bequemen Service. In Erweiterung dazu haben einige Krankenkassen sogar spezielle Apps für bestimmte Lebenssituationen und Erkrankungen, darunter zum Beispiel zu den Themen Schwangerschaft, Entspannung oder Allergie entwickelt. Auch Videosprechstunden mit Medizinern können per App durchgeführt werden. Die Kosten für Apps von externen Anbietern können durch Ihre Krankenkasse übernommen werden. Möglich ist dies durch das Inkrafttreten des “Digitalen Versorgungsgesetzes” seit dem 06. Oktober 2020, die Kassen können sogenannte “Digitale Gesundheitsanwendungen” (DiGA) übernehmen – die “App auf Rezept”. Informieren Sie sich dazu gezielt bei Ihrer Krankenkasse.
  • Sie möchten einen Sportkurs besuchen oder endlich mit dem Rauchen aufhören, um Ihre Gesundheit und Wohlbefinden zu verbessern? In Präventionskursen sollen Sie neues Wissen und neue Fertigkeiten zur Gesunderhaltung erwerben und diese nach Ende der Maßnahmen selbstständig weiter anwenden und in den (beruflichen) Alltag integrieren. Dies wird in den Kursen selbst intensiv thematisiert. Präventionskurse sind zertifizierte Gesundheitsangebote verschiedener Anbieter, die von den Krankenkassen i.d.R. kostentechnisch übernommen werden. Informieren Sie sich auch hier bei Ihrer Krankenkasse. Einige Krankenkassen bieten ein eigenes Kursprogramm an, welches von vornherein kostenlos ist. Des Weiteren gibt es kostenlose Online-Angebote für die eigenen Mitglieder.